EN / Zum Webshop / Kontakt

Von 1938 bis morgen - Unser Weg in die Zukunft

Gründung in Berlin und Umzug nach Hagen

Am 28. Mai 1938 gründet Hermann Sebald in Berlin ein Unternehmen zum Vertrieb von Schmierapparaten mit einer Zweigniederlassung in Hagen. Nachdem 1948 der Hauptsitz aus Berlin endgültig nach Hagen verlagert wird, beginnt das Unternehmen MAFA-Sebald mit der Eigenproduktion von Spritzpistolen und Sprühpistolen.

Ab Anfang der 60er Jahre wurden die Gussteile in der eigenen Kokillengiesserei hergestellt. Die Giessereiabteilung wurde 1971 um den Bereich Aluminium-Druckguss erweitert. Mittlerweile giessen wir auf einer Giessmaschine mit ca. 500 Tonnen Presskraft.

Bereits in diesen frühen Jahren der Firmenhistorie steht MAFA-Sebald für zuverlässige und innovative Produkte, die weltweit einen guten Ruf für Qualität haben.

Verlagerung an den heutigen Standort

1971 entschließt sich die Firmenleitung den gesamten Betrieb in das nahe Breckerfeld zu verlagern. Es wurde ein Bürogebäude und eine neue Halle gebaut. Gleichzeitig wird die Technik modernisiert und die Fertigung auf Aluminium-Druckguss umgestellt. Dadurch kann die Produktpalette in den Bereichen Sprühtechnik und Abschmiertechnik erweitert und neue Produkte aus den Sparten Werkstattausrüstung, Pneumatik und Industrieausrüstung in das Angebot aufgenommen werden. Wiewohl die Fertigung immer moderner und effizienter gestaltet wird, steht der Handel nie hinten an. So wird 1982 eine neue Halle für den Versand konzipiert und errichtet, von der aus die Produkte des Unternehmens MAFA-Sebald in alle Welt verschickt werden.

Ausbau des Unternehmens und Blick in die Zukunft

1992 folgt eine neue Montagehalle auf dem Gelände, in der die hochtechnischen Gerätschaften zusammengesetzt werden.  Durch den kontinuierlichen Ausbau der Produktpalette stehen den Kunden mehr als 10.000 Artikel zur Verfügung, die mittlerweile auch im firmeneigenen Online-Shop gekauft werden können. Dadurch ist MAFA-Sebald zu einem der weltweit führenden Hersteller und Händler im Bereich Spritztechnik und Sprühtechnik aufgestiegen. Dieser Weg wird seit Mitte 2014 nun durch Kim Hermann Sebald in der dritten Generation fortgeführt und ausgebaut.

Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft unseren Kunden innovative und qualitativ hochwertige Produkte anbieten zu können und investieren daher fortwährend in unsere technische Ausstattung. So wurde Anfang 2015 eine neue Aluminium-Druckgussmaschine und Schmelzanlage in Betrieb genommen.